Der Internet Explorer Spurenvernichter

Der URLsave enthält die Funktionen eines Internet Spurenvernichters für den Internet Explorer.
Da das Betriebssystem Ihr Surfverhalten im Ordner Verlauf (engl. History) genau protokolliert, sollten Sie alle temporär gespeicherten Daten regelmäßig löschen.
Dazu stehen die im Bild dargestellten Menüpunkte zur Verfügung.

Die Löschaktionen können Sie entweder manuell oder automatisch beim Beenden des Programms ausführen.

Über das nebenstehende Menü Extras-> Lösche->... können Sie alle Funktionen des Spurenvernichters manuell aufrufen.

Temporärdateien löschen

Auf der nebenstehenden Optionsseite "URLsave beenden" haben Sie die Möglichkeit, die Löschaktionen, die beim Schließen des URLsave automatisch ausgeführt werden sollen zu konfigurieren.

Wenn Sie den URLsave nach dem Internet Explorer beenden, wird Ihr PC gleichzeitig von den neuesten Surfspuren befreit.

Diese Registerkarte und damit die Funktion beim Beenden fehlt beim URLsave STD!

Option URLsave beenden

Wenn Sie die Löschaktionen manuell über den Menüpunkt Extras aufrufen, erhalten Sie weitere Zusatzinformationen zur Menge der gespeicherten Daten im zu löschenden Systembereich.

Lösche Verlauf

 

Lösche Cache